Sie sind hier: Startseite » Bad Staffelstein

Bad Staffelstein

Bilderbuch-Urlaub mitten in Deutschland
Neues Gastgeberverzeichnis stellt Traumlandschaft am Obermain vor

Foto: Das druckfrische Gastgeberverzeichnis Bad Staffelstein für 2022 zeigt auf 154 anregenden Seiten nicht nur die gesamte Bandbreite der Unterkünfte, sondern auch die ungeheure Vielfalt der Freizeit- und Erlebnismöglichkeiten in Bad Staffelstein und dem Oberen Maintal. Ein Highlight ist die vielfach preisgekrönte Obermain Therme (Foto). Foto: Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN. Der Beginn des neuen Jahres steht für Aufbruch und Neuanfang und die ruhige Zeit nach all der Weihnachts-
hektik nach den Feiertagen ist perfekt ge-
eignet, um sich schon mal mit der Urlaubs-
planung zu befassen. Jede Menge Anre-
gungen für einen Urlaub im „Gottesgarten am Obermain„, einer der schönsten baye-
rischen Landschaften, bietet das druck-
frische, im neuen Erscheinungsbild er-
schienene Gastgeberverzeichnis Bad Staffelstein für 2022. Auf 154 anregenden Seiten zeigt es nicht nur die gesamte Bandbreite der Unterkünfte (unter denen man jetzt noch die freie Auswahl hat!), sondern auch die ungeheure Vielfalt der Freizeit- und Erlebnismöglichkeiten in Bad Staffelstein und dem Oberen Maintal. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist es zweifellos auch 2022 eine gute Idee, Urlaub im eigenen Land zu machen – das erspart viele Unwägbarkeiten und ist die sicherste Möglichkeit für unbeschwerte

Urlaubstage oder -wochen. Umso besser, weil sich dadurch auch die Gelegenheit ergibt, die sagenhafte Traumlandschaft am fränkischen Obermain neu (oder wieder) zu entdecken. Die schmucke Adam Riese-Stadt hat unglaublich viele Pluspunkte, sei es die hi-storische Fachwerk-Altstadt, das berühm-
te „Staffelsteiner Dreigestirn„ (mit der Wall-
fahrtsbasilika Vierzehnheiligen, dem Kloster Banz sowie dem Staffelberg) oder auch die kulinarische Vielfalt der Genussregion mit immerhin elf (!) Brauereien. Als Top-High-
light für Gesundheits- und Wellness-Fans gilt die Obermain Therme, Nordbayerns beliebteste Therme. Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole kommt dort in vie-
lerlei wohltuenden Anwendungen zum Einsatz. Mit fünf Sternen darf sich das luxuriöse Premium-SaunaLand schmücken und im ThermenMeer taucht man ab in die 25 Innen- und Außenbecken und den Na-
turbadesee der weitläufigen Wasserwelten. Die einzigartige Natur des Obermaintals mit

Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln erkundet man am besten beim Wandern oder Radfahren auf Qualitätswegen und folgt dabei oft dem blauen Band des Mains, der sich durch die liebliche Landschaft schlängelt. Egal, ob man als Single, als Paar oder mit der ganzen Familie verreist: In und um Bad Staffelstein kann sich jeder seinen ganz persönlichen Urlaubstraum erfüllen. Das geht übrigens auch ganz umwelt-
freundlich mit der Bahn: Bad Staffelstein liegt zentral mitten in Deutschland und ist hervorragend an das Bahnnetz ange-
bunden. Unterkünfte gibt es für jeden Geschmack und Geldbeutel – vom moder-
nen Wohnmobilstellplatz über gemütliche Ferienwohnungen, Pensionen und Gasthöfe bis hin zum Vier-Sterne-Hotel. Mehr Infor-
mationen: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Telefon 09573/33120, E-Mail:
tourismus@bad-staffelstein.de
(www.bad-staffelstein.de).

Bunter Kultur-Mix im Grünen
Open-Air-Konzerte auf Bad Staffelsteiner Seebühne

Auf Bad Staffelsteins idyllischer Seebühne mitten im grünen Kurpark finden 2022 wieder die beliebten Open-Air-Konzerte statt. Die ersten acht Veranstaltungen stehen jetzt fest, der Kartenvorverkauf hat begonnen. Foto: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

BAD STAFFELSTEIN. Die ersten acht Termine der kommenden Saison für die belieb ten Open-Air-Konzerte auf Bad Staffelsteins idyllischer Seebühne stehen fest. Der Kartenvor-
verkauf hat bereits begonnen. Auch 2022 wird es eine bunte Mischung von Co medy, Musik, Musical und sogar großer Oper geben, die man zur schönsten Sommer zeit mitten im grünen Kurpark erleben kann. Los geht es am 4. Juni mit „Alte Bekannte", der Nachfol-
geband der A-cappella-Kultgruppe „Wise Guys", die mit ihrem dritten Liveprogramm „Bunte Socken" auf großer Deutschlandtour sind und auch in Bad Staffelstein Station machen. Am 9. Juni folgt das bekannte fränkische Komödianten-Duo Heißmann & Rassau mit seinem Programm „Wenn der Vorhang zwei Mal fällt„ – eine hinreißend witzige Lie-
beserklärung ans Theater und seine vielseitigen, überdrehten oder völlig durchgeknallten Protagonisten. Mit „Conni – Das Zirkus-Musical!" gibt es am 24. Juni ein Familien-Musical rund um die Heldin der beliebten „Conni"-Kinderbücher, die natürlich auch im Zirkus viele Abenteuer erlebt. Die Wellküren, die Well-Brüder und Andreas Rebers treffen sich am 26. Juni zur „Bergpredigt": Da wird gesungen, estritten und gebeichtet – von der Vertreibung aus dem Paradies bis zur hormonellen De menz der alten weißen Männer. Mit „Schand-
maul„ gastiert Deutschlands wohl bekann teste Mittelalter-Band am 6. August auf der Seebühne. Freuen darf man sich auf hand gemachten Folk mit mittelalterlichen Klang-
farben, gespielt auf Dudelsäcken, Flöten, Drehleitern und Geigen, aber auch auf gitarren-
gesättigte Rocksongs. Mit Hits wie „Ball room Blitz", „Fox on the un", „Blockbuster“ und vielen weiteren feierte die Glamrock Band The Sweet in den Siebzigern und Achtzigern riesige Erfolge. Sie sind noch immer live on Tour und präsentieren jetzt am 13. August in „The Show must go on" erste Kost proben ihres neuen Albums. Mit Verdis berühmter Oper „Nabucco" steht am 21. August eines der ganz großen Highlights der Saison auf dem Programm. Die Venezia Festival Opera zeigt mit internationalen Solisten, großen Chor und Orchester das dramatische Spiel um Liebe und Macht in einer einzigartigen Inszenierung. Und auch am 3. Septem ber gibt es mit der Pink Floyd Tribute-Band „Floyd Reloaded" Außergewöhnliches zu hören und zu erleben. Die legendären Live-Shows der britischen Ausnahme-Musiker waren schon damals immer atemberaubende Kunstwerke aus Musik, Licht und Show –„Floyd Reloaded" mit ihrem charismatischen Frontmann Colin Dodsworth macht dieses Konzerterlebnis seit zehn Jahren wieder möglich. Weitere Infos und Karten: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/33120, E-Mail: tourismus@bad-staffelstein.de oder online unter www.kartenkiosk-bamberg.de.

Mit Bad Staffelsteins Sole gestärkt durch den Winter
Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole hilft, gesund zu bleiben

Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole in Bad Staffelsteins Obermain Therme ist ein kraftvolles Heilmittel aus der Natur. Es hilft, gerade in schwierigen Zeiten fit und gestärkt durch den Winter zu kommen. Foto: Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN. Der Beginn des neuen Jahres steht für Aufbruch und Neuanfang und die ruhige Zeit nach all der Weihnachtshektik nach den Feiertagen ist perfekt geeignet, um sich schon mal mit der Urlaubsplanung zu befassen. Jede Menge Anregungen für einen Urlaub im „Gottesgarten am Obermain", einer der schönsten bayerischen Landschaften, bietet das druckfrische, im neuen Erscheinungsbild erschienene Gastgeberverzeichnis Bad Staffelstein für 2022. Auf 154 anregenden Seiten zeigt es nicht nur die gesamte Bandbreite der Unterkünfte (unter denen man jetzt noch die freie Auswahl hat!), sondern auch die ungeheure Vielfalt der Freizeit- und Erlebnismöglichkeiten in Bad Staffelstein und dem Oberen Maintal. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist es zweifellos auch 2022 eine gute Idee, Urlaub im eigenen Land zu machen – das erspart viele Unwägbarkeiten und ist die sicherste Möglichkeit für unbeschwerte Urlaubstage oder -wochen. Umso besser, weil sich dadurch auch die Gelegenheit ergibt, die sagenhafte Traumlandschaft am fränkischen Obermain neu (oder wieder) zu entdecken. Die schmucke Adam Riese-Stadt hat unglaublich viele Pluspunkte, sei es die hi-storische Fachwerk-Altstadt, das berühmte „Staffelsteiner Dreigestirn„ (mit der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen, dem Kloster Banz sowie dem Staffelberg) oder auch die kulinarische Vielfalt der Genussregion mit immerhin elf (!) Brauereien. Als Top-Highlight für Gesundheits- und Wellness-Fans gilt die Obermain Therme, Nordbayerns beliebteste Therme. Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole kommt dort in vielerlei wohltuenden Anwendungen zum Einsatz.

Mit fünf Sternen darf sich das luxuriöse Premium-SaunaLand schmücken und im ThermenMeer taucht man ab in die 25 Innen- und Außenbecken und den Naturbadesee der weitläufigen Wasser-
welten. Die einzigartige Natur des Obermaintals mit Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln erkundet man am besten beim Wandern oder Radfahren auf Qualitätswegen und folgt dabei oft dem blauen Band des Mains, der sich durch die liebliche Landschaft schlängelt. Egal, ob man als Single, als Paar oder mit der ganzen Familie verreist: In und um Bad Staffelstein kann sich jeder seinen ganz persön-

lichen Urlaubstraum erfüllen. Das geht übrigens auch ganz um-
weltfreundlich mit der Bahn: Bad Staffelstein liegt zentral mitten in Deutschland und ist hervorragend an das Bahnnetz angebunden. Unterkünfte gibt es für jeden Geschmack und Geldbeutel – vom modernen Wohnmobilstellplatz über gemütliche Ferienwohnungen, Pensionen und Gasthöfe bis hin zum Vier-Sterne-Hotel. Mehr Informationen: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Telefon 09573/33120, E-Mail: tourismus@bad-staffelstein.de (www.bad-staffelstein.de).

Mit Herz und Sole
Zum Valentinstag Zeit und Liebe schenken

Der Valentinstag am 14. Februar ist die perfekte Gelegenheit, seine Zuneigung mit einer liebevollen Aufmerk- samkeit aus der Obermain Therme auszudrücken. Neben vielen Wellness-Geschenkideen bietet die Therme direkt am „Tag der Liebenden„ ein drei- gängiges Verwöhn-Menü an. Foto: Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN. Zeit zu zweit verschen-
ken – das ist in schwierigen Zeiten umso wichtiger. Der Valentinstag am 14. Februar bietet eine wunderbare Gelegenheit, seine Zuneigung mit einer liebevollen Aufmerk-
samkeit auszudrücken. Im ThermenMeer und im preisgekrönten SaunaLand der Obermain Therme Bad Staffelstein ge-
meinsam zu relaxen: Das ist eine Überra-
schung, die ganz sicher zu Herzen geht. Der Online-Shop der beliebten Therme ist prall-
voll mit wunderbaren Valentins-Geschenk-
ideen für jeden Geschmack und Geldbeutel. Von Verwöhn-Ritualen wie „Sanft & Sole„ oder einer „Haut- und Seelenschmeichelei" über die verschiedensten Wohlfühl-Massa-
gen und Kosmetikanwendungen bis zum luxuriösen Day Spa-Arrangement „Mee-

resrauschen für zwei" gibt es eine Fülle ganz besonderer Geschenkideen. Mir wenigen Mausklicks er stellt man einen ganz persönlichen Gutschein einschließlich Widmung und eigenem Bild – individueller kann man nicht schenken! Am Valentinstag selbst bietet die Ober main Therme als besonderes Special sogar ein gemütliches Drei-Gänge-Menü im VitaRestaurant an, zu dem man seinen Herzensmenschen spon-
tan und ohne Voran meldung einladen kann. Zur Wahl stehen zwei verführerische Menüs (mit mehreren Wahlmöglichkeiten), eins davon vegetarisch. Da schlemmt man am „Tag der Liebenden" gemeinsam Köst-
lichkeiten wie beispielsweise Kokos-Curry-Suppe mit Garnelen spieß, eine Sinfonie von Edelfischen in Hummersauce,

Kräuter-Käse-Nocken in Wal nussbutter und den unwiderstehlichen Dessertteller „Valen-
tin" mit einer Variation raffinierter Nach-
speisen. Damit nicht genug: Zu jedem Menü wird auch noch ein leckerer Überraschungs-Aperitif serviert. Und nach dem Verwöhn-Menü genießt man zu zweit ausgiebige Sau-
na- und Wasserfreuden im traumschönen Ambiente. So wird es ein perfekter Valen-
tinstag voller Romantik. Ideen für Herzens-
geschenke mit individuell gestalt barem Gutschein gibt es unter
www.obermaintherme/shop.
Weitere Infos und Beratung: Obermain Therme, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staf-
felstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermaintherme.de (www.obermaintherme.de) einem sicheren Gefühl gerade jetzt die Urkraft der Natur nutzen, um sich selbst etwas